Singen ist sexy

Wenn wir singen, erleben wir die

gleichen Glücksgefühle wie beim

Sex oder beim Essen!

Das Glückshormon Oxytocin wird

Beim Hören von Musik

ausgeschüttet.

Es beruhigt den Körper und wir

atmen durch das Singen tiefer ein als

normal. Dadurch gelangt mehr

Kohlendioxid in den Organismus,

nach kurzer Zeit gerät man in

einen Rauschzustand.

Außerdem wird mehr Immunglobin

A im Körper hergestellt. Dies stärkt

Das Immunsystem.

Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten des 

GV  "Freundschaft  1862"

Karlsruhe Beiertheim e.V.

 

 

   
 

Bildergalerie Jubiläumskonzert